030 23634949 wifa@gfs.eu

Modulare Weiterbildung Finanz- und Lohnbuchhaltung

Die Weiterbildung mit Zukunft

Termin:  5. November 2018 bis 21. Juni 2019

 

Ihre Chance auf einen Platz als universelle Komponente für den Erfolg!

 

Die Vernetzung der Unternehmen nimmt weiter zu. Mehr denn je sind Mitarbeiter von kleinen und mittleren Wirtschaftszweigen in die Vielfalt an Tätigkeitsfeldern von Unternehmen eingebunden.

Wie wäre es mit der Zusatzqualifikation in den Bereichen DATEV und Lexware?

 

Mit dem Know-how aktuelle Buchhaltungssoftware anwenden zu können haben Sie zusätzliche Referenzen in Ihrem nächsten Bewerbungsgespräch.

 

Der theoretische Teil der modulare Weiterbildung umfasst insgesamt 960 Unterrichtseinheiten.

 

In dieser Zeit vermitteln unsere erstklassigen Dozenten Ihnen fundierte Kenntnisse in den Bereichen der Lohn- und Finanzbuchhaltung. Beide Tätigkeitsbereiche umspannen die zwei wichtigsten Aufgaben des Rechnungswesens. Fachkräfte im kaufmännischen Bereich kümmern sich um die Finanzlage von Unternehmen und tragen damit eine entsprechende Verantwortung.

 

Anschließend haben Sie die Möglichkeit ein sechswöchiges Praktikum bei einem Unternehmen Ihrer Wahl durchzuführen. Mit der Umsetzung in die Praxis festigen sich die hinzugewonnen Mechanismen. Sprechen Sie uns bei Bedarf an – wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Der modulare Aufbau unserer Weiterbildung ermöglicht uns die flexible Anpassung der Lehrinhalte an Ihre individuellen Vorkenntnisse und die passgenaue Förderung zum Erreichen Ihrer angestrebten beruflichen Ziele.

 

 

Ein laufender Einstieg zwischen den Modulen möglich!

 

Anfrage stellen und Informationen anfordern

Modulare Weiterbildung Finanz- und Lohnbuchhaltung

Die Weiterbildung mit Zukunft

Termin:  5. November 2018 bis 21. Juni 2019

 

Ihre Chance auf einen Platz als universelle Komponente für den Erfolg!

 

Die Vernetzung der Unternehmen nimmt weiter zu. Mehr denn je sind Mitarbeiter von kleinen und mittleren Wirtschaftszweigen in die Vielfalt an Tätigkeitsfeldern von Unternehmen eingebunden.

Wie wäre es mit der Zusatzqualifikation in den Bereichen DATEV und Lexware?

 

Mit dem Know-how aktuelle Buchhaltungssoftware anwenden zu können haben Sie zusätzliche Referenzen in Ihrem nächsten Bewerbungsgespräch.

 

Der theoretische Teil der modulare Weiterbildung umfasst insgesamt 960 Unterrichtseinheiten.

 

In dieser Zeit vermitteln unsere erstklassigen Dozenten Ihnen fundierte Kenntnisse in den Bereichen der Lohn- und Finanzbuchhaltung. Beide Tätigkeitsbereiche umspannen die zwei wichtigsten Aufgaben des Rechnungswesens. Fachkräfte im kaufmännischen Bereich kümmern sich um die Finanzlage von Unternehmen und tragen damit eine entsprechende Verantwortung.

 

Anschließend haben Sie die Möglichkeit ein sechswöchiges Praktikum bei einem Unternehmen Ihrer Wahl durchzuführen. Mit der Umsetzung in die Praxis festigen sich die hinzugewonnen Mechanismen. Sprechen Sie uns bei Bedarf an – wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Der modulare Aufbau unserer Weiterbildung ermöglicht uns die flexible Anpassung der Lehrinhalte an Ihre individuellen Vorkenntnisse und die passgenaue Förderung zum Erreichen Ihrer angestrebten beruflichen Ziele.

 

 

Ein laufender Einstieg zwischen den Modulen möglich!

 

Anfrage stellen und Informationen anfordern