030 23634949 wifa@gfs.eu
Lesezeit ca. 3 Minuten

Kursinformationen

Termine

Die GFS bietet Ihnen Termine nach individueller Vereinbarung an.

Maßnahmenummer

Zur Beantragung eines Aktivierung- und Vermittlungsgutscheins teilen Sie bitte Ihrem Arbeitsberater/in unsere Maßnahmenummer 922/11/19 mit.

Ansprechpartner

Frau Heike Burmester ist in Bezug auf Fragen rund um die Vermittlung in ein Praktikums- und Arbeitsverhältnis unsere interne Ansprechpartnerin und beantwortet gerne all Ihre Fragen!

Sie können Frau Burmester per Mail unter coaching-praktikum@gfs.eu direkt erreichen.

 

Informationsmaterial

Sie möchten auf dem neuesten Stand bleiben? Folgen Sie unserem Facebook-Auftritt!

Coaching zur Vermittlung in den Arbeitsmarkt
Förderung mittels Aktivierung- und Vermittlungsgutschein

 

Die Vermittlung in den Arbeitsmarkt ist nach der erfolgreichen Durchführung einer berufsträgerunabhängigen Weiterbildung / Fortbildung Ihr nächster Schritt um künftig Ihr berufliches als auch privates Leben frei gestalten zu können.

 

Wie präsentiere ich mich erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt?

 

Um Ihre Erfolgsaussichten zu steigern, ist es notwendig, Ihren Bedarf individuell zu analysieren und diesen gezielt zu fördern. Hierzu dient ein Bewerbungscoaching, das Ihnen zu einer persönliche Sicherheit verhilft und Ihre fachlichen Fähigkeiten charakterisiert.

In dem Coaching werden Ihnen anhand von Teilzielsetzungen in 12 bis 16 Wochen weiterführende Kenntnisse vermittelt.

Die Teilzielsetzung ist je nach individueller Anforderung unterteilt in die Feststellungsphase, Erstellung einer Bewerbungsmappe, Anwendung erfolgreicher Kommunikationsformen und die Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch.

Eine erweiterte Stärken- und Schwächenanalyse soll zur realistischen Einschätzung der persönlichen und fachlichen Möglichkeiten und Chancen auf dem Arbeitsmarkt führen.

Darunter zählen die Erörterung Ihrer Leistungsbilanz, Feststellung Ihres Qualifizierungsprofils sowie durch Selbst- und Fremdreflexion, Ihre Soft- und Hardskills in Bezug auf Ihr Berufsziel zu bestimmen. Dieser Prozess ist grundlegend für die Motivation, neue berufliche Wege und persönliche Widerstände zu bewältigen.

Parallel dazu, setzen Sie sich mit Ängsten und Blockaden auseinander, was im Umkehrschluss für eine Konzentrationssteigerung während einer Belastungsphase förderlich sein kann.

 

Kursschwerpunkte

Zulassungsvoraussetzungen

Zugang erhalten Auszubildende und Teilnehmer von Umschulungen / Weiterbildungen sowie anderen Qualifizierungsmaßnahmen.

Perspektiven

Der Teilnehmer soll im Bewerbungscoaching auf den Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt vorbereitet werden, sodass eine persönliche Sicherheit und gleichermaßen die fachlichen Fähigkeiten herausgearbeitet werden.

Förderung

Wenn Sie auf der Suche nach Förderungsmöglichkeiten sind, steht Ihnen eine große Auswahl an Institutionen bereit, welche wir Ihnen unter dem Reiter „Förderung“ näher erläutern.