030 23634949 wifa@gfs.eu

Spezial-Modul B1

Berufsbezogene Deutschsprachförderung

Termin: 28. November 2018 bis 5. April 2019

Unterrichtszeiten: von 08:30 bis 13:00 Uhr

 

Die berufsbezogene Sprachförderung richtet sich an Personen mit Migrationshintergrund und einer berufsbezogenem Sprachförderung.

 

Innerhalb von 400 UE erwerben die Teilnehmer Kenntnisse und Kompetenzen in der deutschen Sprache, die im Rahmen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) mit dem Sprachniveau B1 definiert ist.

 

Der Teilnehmer verbessert seine Fertigkeiten in den Kompetenzen des Hörens, Lesens, Sprechens und Schreibens durch intensives Training gemäß den Inhalten des pädagogischen Konzeptes des BAMF. 

 

Die Förderung sprachlicher und schriftlicher Kompetenzen hilft Ihnen beim Erfüllen Ihrer privaten und beruflichen Ziele.

 

Der Kurs schließt mit einer Zertifikatsprüfung (telc) ab.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Spezial-Modul B1

Berufsbezogene Deutschsprachförderung

Termin: 28. November 2018 bis 5. April 2019

Unterrichtszeiten: von 08:30 bis 13:00 Uhr

 

Die berufsbezogene Sprachförderung richtet sich an Personen mit Migrationshintergrund und einer berufsbezogenem Sprachförderung.

 

Innerhalb von 400 UE erwerben die Teilnehmer Kenntnisse und Kompetenzen in der deutschen Sprache, die im Rahmen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) mit dem Sprachniveau B1 definiert ist.

 

Der Teilnehmer verbessert seine Fertigkeiten in den Kompetenzen des Hörens, Lesens, Sprechens und Schreibens durch intensives Training gemäß den Inhalten des pädagogischen Konzeptes des BAMF.

 

Die Förderung sprachlicher und schriftlicher Kompetenzen hilft Ihnen beim Erfüllen Ihrer privaten und beruflichen Ziele.

 

Der Kurs schließt mit einer Zertifikatsprüfung (telc) ab.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?